Unser Vereinslogo

P A R T N E R S C H A F T E N
und Stern P a t e n s c h a f t e n

7. Herzberger Teleskoptreffen

get2Card

Logo von get2Card

Was ist die get2Card?
Berlins größte und abwechslungsreichste Vorteilskarte nach dem 2for1 Prinzip. Ihre Karte ins Glück - Entdecken Sie Berlin
zu zweit und schonen Sie dabei Ihren Geldbeutel mit über 500 2for1 Angeboten, die Sie beliebig oft zu zweit nutzen können.
So funktioniert die get2Card
Das Prinzip der kleinen gelben Plastikkarte ist so simpel wie einleuchtend: Lassen Sie sich belohnen, wenn Sie zu zweit
kommen. Alle weiteren Details erfahren Sie hier.
Funktionsweise
Die get2Card wird auf Ihren Namen ausgestellt, sie ist nicht Übertragbar und hat eine Gültigkeit von einem Jahr. Zur Card gibt es einen umfangreichen
Angebotsführer (Guide). Sie besuchen mit einem Partner Ihrer Wahl (dieser braucht keine get2Card) einen Anbieter (Systempartner) und erhalten in
der Regel zwei Leistungen zum Preis von einer Leistung. Bei den meisten Systempartnern ergibt sich somit - zu zweit - eine Ersparnis von bis zu 50%.
In der Regel können Sie die Systempartner beliebig oft besuchen.
Werden Sie belohnt!
Ihre Treue zur get2Card wird belohnt - mit exklusiven Zusatzangeboten ab dem 2. Jahr der Mitgliedschaft. Sobald Sie länger als 1 Jahr ununterbrochener
Inhaber Ihrer get2Card sind (erkennbar an der Zahl "2" oder höher im schwarzen Quadrat, aufgedruckt auf Ihrer get2Card), können Sie die get2Bonus-
Angebote wahrnehmen. First-Class Restaurants, Hotels, Theater und andere Anbieter der Extra-Klasse warten auf Sie.
Die get2Bonus-Angebote werden ständig aktualisiert, pro Monat stehen in der Regel 10 Zusatz-Partner zur Verfügung.

Hier geht es zur Homepage von get2Card


Homepage von Sternfreund Markus Emmerich

Bild von Sternfreund Maskus Emmerich Homepage von Markus Emmerich

Mein Name ist Markus Emmerich und wohne in der Nähe von Düren, ca. 35 km westlich von Köln.
Die Koordinaten sind 50°51'27" Nord, 6°27'11" Ost. Seit 1992 arbeite ich als Geselle in einer
Tischlerei. Zu meinem Hobby kam ich 1991 durch ein Weihnachtsgeschenk. Ein 60/700mm Tasco
Refraktor. Mein damaliges Wissen beschränkte sich auf die Kenntnisse des Großen Wagen und dem Polarstern. Trotz der
bescheidenen Leistung des Teleskops faszinierte mich der nächtliche Himmel recht schell, so dass nach gut einem Jahr ein
größeres Gerät angeschafft wurde. Da ich damals noch als Schüler sehr begrenzte finanzielle Möglichkeiten hatte, entschied
ich mich für ein 114 mm Newton Teleskop. Mit der Zeit beschäftigte ich mich immer intensiver mit der Astronomie. Es wuchs der
Wunsch nach einer stationären Beobachtungshütte. Nach etwa zwei Jahren Planungs- und Bauzeit wurde die Schutzhütte und das neue Celestron 8
GP eingeweiht. Zur Zeit benutze ich ein Meade 12" SC-Teleskop auf einer Deutschen Montierung der Firma Gemini. Diese Ausrüstung ist in einer
Sirius GFK-Kuppel der Firma Peninsula Fiberglas aus Brisbane/Australien untergebracht. Nebenbei nutze ich ein Intes Micro Alter-603 auf einer Vixen
NP-Montierung und einem verbesserten GP-Stativ. Ein Teil meiner Ausrüstung und Eigenkonstruktionen sind auf dieser Homepage in Bild und Text
dokumentiert. Ich danke für Ihr Interesse an meiner Seite und wünsche viel Spaß beim Stöbern.

Hier geht es zur Homepage von Sternfreund Markus Emmerich


Vereinigung der Sternfreunde Menden

Logo der Sternfreunde Menden

Sternfreunde Mende - Historie

07.01.1965 - Vereinsgründung infolge VHS-Kurs, Vorsitz Studienrat Dr. Theodor Lentze.

Sommer 1965 - Beginn der Umbauarbeiten an dem ehemaligen Flakbunker aus dem
zweiten Weltkrieg.

Mai 1966 - Der Flakbunker mitsamt Grundstück geht in den Besitz des Vereins über.

Sept. 1966 - Stromanschluss an die Sternwarte

1968 - Zufahrtsweg wird befestigt und Umzäunung des Geländes installiert.

30.05.1968 - Tod des 1. Vorsitzenden Studienrat Dr. Lentze. Danach wird Dr. Traugott Schulze zum 1. Vorsitzenden gewählt.

17.11.1970 - Einbruch in die Sternwarte Mai 1970 "First Light" für den selbstgebauten Koronograghen

März 1973 - Tod von Dr. Traugott Schulze. Norbert Kirchhoff übernimmt das Amt des 1. Vorsitzenden.

09.09.1990 - Die Sternfreunde veranstalten einen "Tag der offenen Tür" aufgrund des 25 jährigen Bestehens.

September 1996 - Erster Spatenstich für ein neues Gebäude mit Schiebedach, in dem ein 14-Zoll-Newton Platz finden soll.

16.09.1998 - Einweihungsfeier für das neue Gebäude, mit hohem Besuch, unter anderem Bürgermeister Düppe, Baudezernent Velte und
Stadtkämmerer Hamer.

14 Zoll Teleskop der Sternfreunde Menden

Hier geht es zur Homepage der Sternfreunde Menden


Venyoo Gmbh, Der Veranstaltungskalender

Logo der Venyoo GmbH

Was ist venyoo?
Schon mal versucht, rauszukriegen, was heute Abend in deiner Stadt los ist? Ganz schnell und einfach?
Eben.
Venyoo ist ein offener Veranstaltungskalender. Jede Veranstaltung, egal
ob Konzert, Theater oder Flohmarkt, hat bei venyoo Platz.
Was soll ich hier?
Du kannst alle Veranstaltungen in deiner Stadt oder im näheren Umkreis finden. Kennst du dich aus in deiner Stadt? Jeder darf bei venyoo
Veranstaltungen und Veranstaltungsorte eingeben. Natürlich mit Fotos, Standortkarte, Kommentaren. Deine Sucheinstellungen werden in
deinem Profil gespeichert. In deinem Profil kannst du auch "Komplizen" finden - das sind Gleichgesinnte aus deiner Umgebung, die
ähnliche Veranstaltungen und Veranstaltungsorte besuchen.Sie können venyoo.de besuchen oder per Fax kontaktieren. Sie erreichen uns
unter der Faxnnummer +49(040)88 141 89 55. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre E-Mail. (katja.heide@venyoo.de)


Partnerschaft mit Teleskop-Service Ransburg GmbH

Logo der Teleskop-Service Ransburg GmbH

Die Firma Teleskop-Service steht für Kompetenz in den Bereichen
Amateurastronomie und Naturbeobachtung. Wir führen neben unserem
eigenen Label "TS" eine breite Palette an Herstellern. Von Celestron
über Skywatcher bis Losmandy, Pentax und Vixen, sowie eine Vielzahl
weiterer Marken ermöglichen uns eine individuelle, hersteller-unabhängige
Beratung und Zusammenstellung von attraktiven Komplettpaketen.
Für Ihre Mitglieder können wir dabei ab sofort Rabatte bis zu 10%
auf unsere Listenpreise anbieten.
Diese brauchen bei der Bestellung lediglich angeben, dass sie in Ihrem Verein Mitglied sind.
Wir denken, damit gewinnt auch Ihr Verein an Attraktivität. Wir freuen uns, wenn Sie diese Aktion auf
Ihrer Webpage bekannt geben. Wenn Sie einen Link zu unserer Homepage setzen wollen, verlinken wir Ihren Verein auch
gerne auf unserer Homepage als unseren Partner. Wir laden Sie ein, unseren neuen Internet-Shop online teleskop-express.de
zu besuchen oder uns telefonisch zu kontaktieren. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 089/189287-0.
Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre E-Mail. (info@teleskop-service.de)


Partnerschaft mit ZuDenSternen.de

Logo der ZuDenSternen.de

Wir helfen Ihnen, das für Sie passende Teleskop zu finden.
Zu Niedrigst-Preisen!
Teleskope sind erklärungsbedürftige Produkte, die auf die Vorstellungen und Anforderungen
der jeweiligen Hobbyastronomen zugeschnitten sein müssen. Und da wir nicht wollen,
dass Sie mit Ihrem Kauf nicht zufrieden sind, wollen wir eine persönliche und direkte Beratung unserer Kunden und Interessenten.

Deshalb haben wir bewusst auf einen anonymen Online-Shop verzichtet.
Wir laden Sie auf unsere Homepage ein, uns zu besuchen. (E-Mail - sternfreunde@zudensternen.de)


Partnerschaft mit S.K.R.

Kahnfahrt - Raddusch

Spreewald - Kahnfahrt - Radusch

Genießen Sie die Ursprünglichkeit der Natur im Spreewald bei einer Kahnfahrt
vom Naturhafen Raddusch. (Tel. 01752129039)

Hier ein Link zur S.K.R. Homepage


Stern - Patenschaften

Bei uns möglich

Bei Interesse bitte unter E-Mail - Link melden.
Falls das nicht funktioniert bitte die E-Mail an = bhb.sternwarte-berlin@gmx.de


Home

Update = 08.12.2013
© by De_La_Soft